Grand Ballon in den Vogesen

Bei unserer Tagestour durch die Vogesen zwischenzeitlich beim Parkplatz am Grand Ballon angekommen, unserem nächsten Halt und Stopp.

Der Grand Ballon ist die höchste Erhebung in den Vogesen. Daher ist die Aussicht auch hier am schönsten in den Vogesen.

Sich orientiert und geschaut was, wir, wie machen können. Man lässt sich durchaus auch mal überraschen. Rund um den Grand Ballon ist angesagt. Eigentlich die einzige Strecke die man wandern kann. Von hier aus. Nur die Frage in welche Richtung man gehen will. Ob rechts oder links herum.Wir sind im Uhrzeigersinn gewandert. So sind wir hoch zum Gipfel gegangen. Vorbei am ehemaligen Berghotel bei dem nur noch die Grundmauern stehen. Die Aussicht über das Oberrheintal genossen. Den Blick zum Schwarzwald und zu den Alpen, die man nur in Umrissen sah, da das Wetter zwar wunderschön, aber dennoch keine Fernsicht zu gelassen hat. Angekommen beim Monument der Diables bleus. Ehrendenkmal der Blauen Teufel. Ein Denkmal das an die Opfer der Französischen Gebirgsjäger-Bataillons erinnert. Schöne Aussicht und die Sonne genossen hier oben. Rundum in die Vogesen, soweit es möglich war.

Danach weiter hoch zu Radaranlage, der Radarkuppel. Sie wurde für die zivile Luftüberwachung hier errichtet. Baulich jedoch wunderschön zum fotografieren.

Hier ist der höchste Punkt den man in den Vogesen zu Fuß erreichen kann. Aussicht grandios. Weiter zum nächsten Punkt hier auf dem Hochplateau. Von hier sieht man den Parkplatz unterhalb des Gipfels. Ebenso der Stausee Lac du Ballon der hier in der Nähe ist. Und wieder die Aussicht über die verschiedenen Vogesengipfeln. Dann folgte der Abstieg. Vorbei an den Geologischen Gegebenheiten. Hier sieht man wie die Vogesen sich einst erhoben haben. Schafe die hier weiden und versuchen das Gelände frei zu halten. Ankunft beim Hotel unten am Parkplatz. Eine wunderschöne Runde die wir hier Grand Ballon laufen konnten. Somit tat uns die Rast im Cafe – Restaurant La Vue des Alpes sowas von Gut. Hier hat man an sehr weitsichtigen Tagen den Blick auf die Alpen.

weitere Beiträge unserer Tagestour in den Vogesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.