Kloster Arkadi-Hafenstadt Rethymno-Festung Fortezza

Kloster Arkadi-Hafenstadt Rethymno-Festung Fortezza

Heute zu Besuch im Kloster Arkadi, einem ehemaligen orthodoxen Kloster.
Es wird als Nationaldenkmal der Insel Kreta verehrt.
Da es bedeutend im kretischen Kampf um Unabhängigkeit gegen das Osmanischen Reich war.
Hier starben viele Menschen, die um die Freiheit der Insel gegen die Osmanen kämpften und hier lieber gestorben sind.

Weiter ging die Fahrt zum archäologischen Museum in Eleftherna. Einem Neuen Museum das erst seit kurzer Zeit geöffnet hat. Hier sieht man die Gegenstände die bei Ausgrabungen in der Nähe ausgegraben wurden.
Kleines feines Museum in dem man vieles sehen kann.

Nach dem Museum fuhren wir in die Hafenstadt Rethymno.
Hier konnten wir die Stadt selber erkunden.
Leider wie immer viel zu kurz um die Stadt in sich wirken zu lassen.
Aber wir konnten dennoch das ein oder andere sehen. Wenn man viel unterwegs auf Reisen ist bekommt man ein Gespür was man sehen sollte.
Und wichtig auch mal in ein Lokal zu gehen wo vielleicht nicht alle Touristen auf einmal hin wollen.
Rundgang fing am Hafen an, dann durch die Altstadt, hoch zur Festung. Von wo man einen herrlichen Rundblick über die Landschaft hat. Hier hätte ich noch mehr Zeit verbringen können, aber hilft nichts.

Habe einen Stein auf der Festung gefunden wo ein schöner Spruch geschrieben stand

Die Person die den ganzen Tag arbeitet
hat keine Zeit Geld zu verdienen

Kurze Rast in einem kleinen Lokal und weiter den Hafen zu sehen.
So konnte man einen Einblick bekommen was los sein muss, wenn hier Hochsaison ist.
Jedenfalls ist mir das so lieber wie wir es hier vorfanden.
Wenn auch einiges geschlossen hat ist die Stadt selber mit seinem Flair einfach nur schön.

Weitere Bilder und Berichte von unserer Kreta Reise 2018

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.