Kategorien
Griechenland - Kreta

Palast von Malia

Palast von Malia

Eine minoische Palastanlage, die in der Nähe der heutigen Stadt Malia liegt.
Hier kann man sich schon eher vorstellen wie die Menschen früher hier gelebt haben müssen.
Man hat hier den Eindruck, dass recht wenig über diese Siedlung bekannt ist.
Aber hier sieht man auch, wie bedroht die ganzen ausgegrabenen Anlagen sind.
Sie haben die Jahrtausende lange Zeit im Boden bestens überstanden. Jetzt nach dem Ausgraben durch den Menschen, sind sie durch Wind und Sonne, dem Wetter allgemein dem Verfall preisgegeben.
Es kostet Geld diese Anlagen zu sichern, zu pflegen und zu unterhalten.
Hoffentlich besinnt sich die Menschheit, statt Kriege zu führen, diese einzigartige Geschichte des Menschen auch für andere Menschen Generationen zu erhalten.

Weitere Bilder und Berichte von unserer Kreta Reise 2018

Kategorien
Griechenland - Kreta

Palast von Phaistos

Palast von Phaistos

Phaistos oder Festos ist – war – ein minoischer Palast Siedlung auf der griechischen Insel Kreta. Sie liegt auf einem Höhenrücken über der fruchtbaren Messara-Ebene.
Wie angenommen wird soll erster Herrscher über Phaistos Rhadamanthys Bruder des Minos gewesen sein.
Aber interessant ist die Anlage, weil hier eine archäologische Sensation gefunden wurde.
Der Diskos von Phaistos – eine bestempelte Tonscheibe – die bis heute nicht entziffert werden konnte.
Aber für mich eine imposante Anlage, wenn man bedenkt, wie weit man hier in unsere Geschichte von Architektur, Kultur schauen kann. In Verbindung mit dem archäologischen Museum Heraklion-Iraklio, wo viele Teile der Ausgrabungen von hier ausgestellt und gezeigt werden.

Alte Kultur und ein Fingerzeig wie unsere Vorfahren, die doch nach mancher Meinung, nur Bauern und Jäger sein sollten.
Vielleicht doch höher entwickelt, wie wir es uns vorstellen.

Weitere Bilder und Berichte von unserer Kreta Reise 2018

Kategorien
Griechenland - Kreta

Archäologische Museum Heraklion-Iraklio

Archäologische Museum Heraklion-Iraklio

Hier wird Kultur ausgestellt.
Und was für welche.
Dieses Museum kann ich persönlich nur jedem empfehlen es sich anzuschauen.
Hier sieht man, wozu Menschen befähigt sein können.
Und es ist Kultur, die schon sehr alt ist.
Eine Zeitreise in unsere Menschheitsgeschichte.
So etwas Schönes zu sehen, erleben zu können, muss man denjenigen, die dieses gefunden haben, danken, dass sie es uns allen zeigen.
Wunderschön.

Danke an das Museum

Weitere Bilder und Berichte von unserer Kreta Reise 2018

Kategorien
Griechenland - Kreta

Knossos

Knossos

Mein-unser Rundgang durch diese Anlage.
Stück Kulturgeschichte, die einem zeigen kann, wie lange schon die Menschheit hier weilt auf Erden.
Hier bekommt man einen Überblick und Eindruck, was die Menschen hier geleistet – gebaut haben.
Wie sie es geschafft haben diese Steine so zu formen und zu behauen.
Und das so vor so langer Zeit.

Allerdings wenige kulturgeschichtliche Exponate.
Diese werden im archäologische Museum Heraklion-Iraklio ausgestellt.
Was sehr empfehlenswert ist es gesehen zu haben.

Immer wieder staunenswert, was unsere Vorfahren leisteten und mit welchen Mühen und Werkzeuge solche Kultur erschaffen wurde.

Weitere Bilder und Berichte von unserer Kreta Reise 2018