Col de la Schlucht

Ziel die Col de la Schlucht in den Vogesen.

Die Fahrt über die Höhenstraße der Route des Crêtes ein wunderschönes Erlebnis. Das faszinierende, die vielen Radfahrer die hier unterwegs sind. Schon beeindruckend und auch beängstigend. In welcher Gruppenstärke sie unterwegs waren. Aber die verschiedenen Aussichten die geboten werden von der Höhenstraße aus.

Der Wald ist unterschiedlicher wie im Schwarzwald. Hier dominiert der Laubwald.

Ankunft in der Col de la Schlucht. Parkplatz finden war nicht einfach, da Ferien in ganz Frankreich war. Dementsprechend waren auch viele Leute hier unterwegs. Da es hier eine Sommerrodelbahn, sowie einen zugehörigen Sessellift gibt, verständlich. Der Parkplatz wurde erst erneuert und vergrößert.

Danach Karten geholt und sich in den Sessellift gesetzt und die Aussichten genossen. Von hier hat man einen schönen Platz, die Vogesen, von noch höher zu sehen. Hier an der La Schlucht wie sie genannt wird, werden viele Freizeitaktivitäten angeboten. Für jeden was dabei. Wir genossen das rauf und auch wieder das runter fahren mit dem Sessellift. Aussicht pur und vor allem nach so einem langen Tag erholsam die wunderschöne Landschaft auf dies Art zu genießen.

Von hier, von der Schlucht aus, haben wir dann die Heimreise über die Route de Colmar angetreten und sind nach Hause zurückgefahren.

Ein wirklich schöner Tag ging damit zu Ende in den Vogesen.

weitere Beiträge unserer Tagestour in den Vogesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.