Überfahrt nach – zum Papua Explorer Resort

Die letzten Stunden die wir im Yenkoranu Homestay verbrachten. Denn heute war die geplante Überfahrt zum Papua Explorer Resort auf der gegenüberliegenden Insel Gam. Hier mal wieder der Wermutstropfen, dass leidige sich nicht verständigen mit den Gästen. Obwohl wir nachfragten wann das Boot denn kommen würde, nur Achselzucken. Schade, denn das Papua Explorer Resort hatte am Abend zuvor die zuständigen Leute telefonisch informiert, wann wir abgeholt werden sollten. Nur bei uns stellte man sich nicht wissend. Dafür bekommen sie von uns leider die schlechteste Bewertung die man sich denken kann. Leider. Sonst ein durchaus schöner Ort ein paar schöne Tage verbringen zu können.

Aber wie immer, es hat auch sein Gutes. Dadurch kamen wir mit Gästen vom Homestay in wunderbaren Kontakt, in wunderschöne Gespräche miteinander. Hätten diese Zeit aber auch gerne nochmals am Riff verbracht. Nun denn es kam irgendwann das Boot das uns übersetzte.

Dies war geplant, denn wir wollten einfach unterschiedliche Orte ansteuern und erleben.

Ankunft nach der Überfahrt im Papua Explorer Resort. Begrüßung durch Melinda, die mit ihrem Mann das Resort hier leitet. Weiter zu unserem Pondok wie die Häuser hier von Einheimischen genannt werden. Und hier dann die Überraschung wenn man von einem Homestay in eine wunderschönes Resort kommt. Ein Traum.

Am Nachmittag dann das erste Schnorcheln hier am Hausriff. Und dann gleich ein Feuerfisch in seinen schönen Farben.

Dadurch gespannt was die kommenden Tagen für uns hier bereit halten werden. Vorneweg es waren mit die schönsten Tage die wir auf unseren vielfältigen Reisen erleben durften.

Einfach schön, erlebnisreich, eine wunderschöne Welt diese hier zusehen. Vor allem unter Wasser.

Raja Ampat more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.