Fam Islands-DORE KARUI-PIAYNEMO

Fam Islands – DORE Karui – PIAYNEMO

Der heutige Tagesausflug brachte uns nach Fam Islands und zu den beiden Aussichtspunkten DORE KARUI und PIAYNEMO. Verbunden mit zwei Schnorchelgänge und den Tauchern die dabei waren.

Ein Gruppe die die selbigen Interessen verbindet auf unterschiedlichsten Art. Tauchen, Schnorcheln und die Freude auf eine wunderschöne, hier noch intakte Natur. Auf unseren Boot sehr international, was sehr schön war. So lernt man voneinander und stärkt die Völkerfreundschaft.

Angekommen auf Fam Islands bei Melissa’s Garden wurden zuerst die Schnorchler abgesetzt, dann die Taucher. Ein Erlebnis es so zu erleben da es für uns erst das zweite mal war wo wir hier in Raja Ampat an einem Riff geschnorchelt haben. Ein wunderschönes Gefühl hier gewesen zu sein. Nach unserem Aufenthalt hier musste eine Ruhepause für die Taucher eingehalten werden. Die wir hier in der Nähe an einem schönen Sandstrand verbrachten.

Weiter zu unseren nächsten Stopp. Zur Fam Wall wo getaucht und geschnorchelt wurde. Ein Erlebnis an eine solchen Wand entlang zu schwimmen und runter schauen zu können auf die Taucher die unter uns unterwegs waren. Und die unterschiedlichsten Korallen zu sehen. Ein Erlebnis.

Nachdem alle wieder im Boot waren ging es zum Mittagsessen und Rast zur Lagune und zum Steg vom Aussichtspunkt DORE KARUI. Zuerst die schöne Einfahrt in die Lagune genossen, danach eine schöne Rast gehabt. Gestärkt durch Essen und Trinken, wichtig, hält das eine wie das andere zusammen. Körper und Geist. 😉 Dann ein wunderschöner Aufgang zu einem sehr schönen Aussichtspunkt auf Fam Islands.

Der Aussichtspunkt DORE KARUI mit vielen Treppenstufen. Ein wunderschöner Aufgang der erst neu gemacht worden sein muss. Anstrengend der Hitze und Luftfeuchtigkeit geschuldet, aber schön oben gewesen zu sein und diesen wunderschönen Ausblick genossen zu haben. Ein Traum oben zu stehen. Bilderbuchmäßig. Aber auch wieder der Abstieg über die vielen Stufen. Unten angekommen, eingestiegen ins Boot und Weiterfahrt zum nächsten Highlight der Fam Islands, der Aussichtspunkt PIAYNEMO. Einer der bekannteste Orte in Raja Ampat.

PIAYNEMO – genauso wir der vorherige Aussichtspunkt DORE KARUI. Man muss in ersteigen. Durch noch mehr Treppenstufen, weil noch höher. Aber auch diese Treppen sind in sehr schönen Zustand was das hochgehen erträglicher machen. Aber wenn man schon einen solchen Aufgang hinter sich hat, doch etwas anstrengend. Ab er egal man will nach oben. Und wird belohnt mit einem grandiosen Ausblick auf die Inselwelt und Natur die sich hier bietet. Wie vorhin beschrieben Bilderbuchmäßig, Ein Traum solch schöne Natur zu erleben.

Die Fam Islands ein Erlebnis für uns alle. Weiterfahrt zum Manta Sandy um zu sehen ob Manta’s zu sehen sind. Viel zu viele Wellen und Strömung um überhaupt was zu sehen. Enttäuschung keine da wir beide gewohnt sind, die Natur läßt sich nicht bestimmen was geschieht. Man ist nur immer zur rechten Zeit am rechten Ort. Mal paßt es, mal nicht. Einige andere waren enttäuscht.

Weiterfahrt und Stopp in Arborek ,was uns die Gelegenheit geboten dort am Bootsteg zu schnorcheln. Und so was von schön war. Hier waren wir in so großen Fischschwärmen mittendrin. Ein sehr schönes Erlebnis so etwas in der Form zu erleben für uns beide. Natur pur.

Dann die endgültige Heimfahrt zu unserem Homestay.

Ein wunderschöner, erlebnisreicher Tag ging zu Ende.

Raja Ampat more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.