West-Startplatz–Roßbühl Zuflucht-Oppenauer Gleitschirmflieger

West-Startplatz-Roßbühl Zuflucht-
Oppenauer Gleitschirmflieger

Als wir von einem schweren Wandertag um Bad Antogast und zum Buchkopfturm hoch die Oppenauer Steige mit dem Auto hochgefahren sind, hielten wir am Parkplatz Roßbühl bei den Gleitschirmfliegern.
Das schöne Wetter, der Wind und auch die schöne Aussicht und der rege Betrieb am Start und Landeplatz haben uns halten lassen.
Gute Entscheidung,
denn so konnten wir unser allgemeines Wissen um das Gleitschirmfliegens erweitern.
Wir schauten zu wie die Gleitschirmflieger sich richteten, den Schirm in Position gebracht haben und die Windfahne im Auge behielten um im richtigen Moment los fliegen zu können.

Bewundere immer wieder, wie Menschen diesen Sport fertig bringen sich so dem Wind ausliefern zu können.
Nun die Leute haben genug Theorie gebüffelt dass ist klar und dennoch passieren, wie überall Unfälle, was nicht immer vermeidbar ist.
Aber ich schreibe von meiner Überwindung den Boden auf dies Art zu verlassen zu müssen.
Und das ist das Gute an der Sache, jeder nach seiner Fasson.

Eigentlich wollten wir weiter aber etwas hat uns dort in Bann gehabt.
War für uns beide Außenstehende faszinierend zu sehen wie, was, wo geht.
Nach einiger Zeit am Startplatz kamen wir mit einem Vereinsmitglied und seiner Begleitung ins Gespräch und haben dadurch das ein und andere Detail über das Fliegen erfahren.
War wirklich interessant.
Wenn man bedenkt das schon Leute von diesem Startplatz aus, bei gutem Wind, schon bis zum Bodensee geflogen sind.
Nach Frankreich über die Vogesen, nach Ulm Donau, Schwäbische Alb.
Vieles ist hier möglich, sofern der Wind günstig und der Flieger auch will.
Oder auch nicht wie bekannt.

Dem Vereinsmitglied möchte ich mich noch mal auf diesem Weg hierfür Herzlich bedanken.
War für uns beide ein nettes informatives Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.